Anna Jiménez Calaf

Energiemanager als Treiber der intelligenten Energiewende I

22. März 2018, 14.00 – 17.00 Uhr

InfraLab, 1. OG (Raum Kommandozentrale)

EUREF-Campus Haus 15 B | Torgauer Str. 12-15, 10829 Berlin

Das Projekt WindNODE bietet den idealen Rahmen, um in Berlin das intelligente Energiesystem der Zukunft zu erproben. Energiemanager- und Beauftragte spielen hier eine entscheidende Rolle. Mit einer interaktiven Workshop-Reihe möchten wir diesen Akteuren eine Plattform bieten, in der sie voneinander lernen können, Best Practices austauschen, gezielt über einzelne Projekte sprechen und gemeinsam neue Ideen für die Lastverschiebung entwickeln.

Dadurch kann das Thema und das Wissen für die Energiebeauftragen und Energiemanager in den Unternehmen erweitert werden und nach und nach eine Best Practice Plattform für die Möglichkeiten und die Anwendung von Lastverschiebungsprozessen aufgebaut werden.

Programm

14.00 Uhr
Begrüßung

14.05 – 14.20 Uhr
Flexibilisierung erfolgreich gestalten:

Umbruch in der Energieversorgung – für das Unternehmen und Berlin aktiv nutzen
Maria Reinisch, Vorsitzende Meine Energie für meine Stadt

14.20 – 15.20 Uhr
Konkrete Beispiele von Lastverlagerungspotenzialen in Unternehmen:

Praktische Analyse/Erprobung in Unternehmen/Institutionen, unter anderem mit Beiträgen von:
- Berliner Wasserbetriebe & InfraLab
- Deutscher Bundestag
- Weitere größere Energieverbraucher aus Berlin

 

15.20 – 17.00 Uhr
Diskussion:
Austausch zu Flexibilisierungsmöglichkeiten und Aufbau von Best Practice Beispielen/ Datenbank zur Multiplikation

ca. 17.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Anmeldung

Zur Anmeldung genügt eine formlose Email an: info@mems.berlin

Meine Energie für meine Stadt

c/o Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V.
Marienstraße 19/20, 10117 Berlin

Vorsitzende
Maria Reinisch

E-Mail: maria.reinisch@mems.berlin

Projektmitarbeiterin
Sandra Behrend
Tel.: 030 21 23 40 56
E-Mail: sandra.behrend@mems.berlin

Projektreferent
Alexander Schabel
E-Mail: alexander.schabel@mems.berlin

Projektreferent
Till Weyers

Tel.: 030 21 23 40 56
E-Mail: till.weyers@mems.berlin

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit folgenden Partnern ausgerichtet: